FAQ |

Emotionen und Überraschungen

Fast 700 000 Schweizer leben im Ausland ? getrennt von Freunden und Familie. Einige, die es ganz besonders verdient haben, bekommen die schönste Überraschung ihres Lebens geschenkt. SWISS und SRF führen Menschen zusammen, die sich schmerzlich vermissen. Heimlich organisiert und geplant von ihren Liebsten.

Staffel 1, 2013

Folge 1 vom 16. Dezember 2013


Seit zwei Jahren führt Sven mit Vanessa eine Fernbeziehung über 6000 Kilometer. Für seine Mission Surprise lockt Sven seine Freundin nach New York. Vanessa ahnt nicht, dass Sven der Organisator der Reise ist. Denn Sven hat eine perfekte Verbündete: Vanessas Mutter Claudia.

Folge 2 vom 17. Dezember 2013


Diesmal wird Timo Meier, Spieler des Schweizer U-17-Eishockey-Teams, überrascht. Er möchte sich in Kanada den Traum von einer Profikarriere erfüllen. Seine Eltern und seine Schwester begeben sich auf eine Mission Surprise, die für Timo unvergesslich werden soll.

Folge 3 vom 18. Dezember 2013


Jasmin hat ihre Alkoholsucht überwunden und hilft jetzt auf einer Farm in Namibia beim Aufbau von Waisenhäusern. Ihre kleine Schwester Caroline will sie endlich wiedersehen. Mit im Gepäck ihrer Mission Surprise: Hilfsgüter für Jasmins kleine Schützlinge.

Folge 4 vom 19. Dezember 2013


Diesmal sind Luana und Joy auf einer Mission Surprise unterwegs. Die beiden 17jährigen Mädchen aus Pratteln wollen ihre beste Freundin Luana überraschen, die mit ihrer Familie vor acht Monaten nach Shanghai ausgewandert ist. In der 23 Millionen-Metropole ein echtes Abenteuer.

Folge 5 vom 20. Dezember 2013


Einmal mit ihren Kindern Roland und Sandra bei ihrem Bruder Ernst Weihnachten zu feiern ? das ist Margaretas grösster Wunsch und das Ziel ihrer «Mission Surprise». Metzger Ernst ist vor 30 Jahren nach Singapur ausgewandert. Jetzt gibt es ein Weihnachtsüberraschungsfest.